Die Glashütte
stillgelegt 2002
Die Bilder entstanden im März 2008

Die Gründung dieser Glashütte geht auf das Jahr 1904 zurück. Begonnen wurde damals mit der Produktion von Flaschen für eine Sektkellerei. Bis zur Schließung der Fabrik  2002 wurde hier verschiedenste Arten von Flaschen hergestellt. In den fast fensterlosen Hallen, die man um Temperaturschwankungen zu verhindern in solchen Anlagen gerne weglässt, war es schwierig  das richtige Fotolicht zu finden. Auch die Größe und Dichte der Anlagenteile machte es mir nicht gerade leicht! Trotzdem sind einige interessante Einblicke zusammengekommen, wie die gelben Schwefelablagerungen an den Öfen, oder die großen Scherben/Sandhaufen in der Mischanlage, die es in der Bildergalerie zu sehen gibt. Ein interessanter Fund war auch ein Paar Arbeitsfäustlinge, die aus alten Postsäcken hergestellt waren.

Startseite Zu den Bildern Teil 1 Zu den Bildern Teil 2