KAB - Kraftwerksanlagenbau
stillgelegt 2002
Die Bilder entstanden im März 2006

Der VEB Kraftwerksanlagenbau kurz  K A B, gehörte zum Kombinat Spezialtechnik und hatte seinen Sitz in Dresden. Hier wurden Ausrüstungen für Kraftwerke in Form von Turbinen, Generatoren usw. gebaut und entwickelt. Teilweise wurden dort auch Anlagenteile für Atomkraftwerke wie z.B. Greifswald angepasst. Für die Gebäude der Kraftwerke war K A B nicht zuständig.
Bei meiner Begehung im Oktober 2006 machte die Anlage noch einen friedlich schlummernden Eindruck. Vandalismus war nur minimal zu finden und überall fanden sich noch spuren der letzten Nutzung nach der Wende bis 2002. Zum teil funktionierte hier und dort sogar noch eine Beleuchtung, und in der Kantine schien die Küche nur drauf zu warten, das jemand den Ofen anschmeißt und loskocht. Leider musste ich jetzt nur 4 Monate nach meinem Besuch erfahren, das auch hier die Abbrucharbeiten begonnen haben und in kürze wohl nichts mehr von alle dem übrig bleiben wird.

Startseite Zu den Bildern Teil 1 Zu den Bildern Teil 2