Historische Kläranlage Frankfurt-Niederrad
stillgelegt 1960
Die Bilder entstanden im September 2005

Das heutige historische Klärwerk wurde 1883 bis 1887 im Stadtteil Niederrad direkt am Main erbaut. Es war zugleich die erste Anlage dieser Art im gesamten Reichsgebiet. Da das meiste Abwasser auf der rechtsmainischen Seite anfiel, musste es durch 2 Dükerrohre unter dem Main hindurch nach Niederrad geleitet werden. Die Anlage nahm am 1. August 1887 ihren Betrieb auf. Ihre Aufgabe bestand darin, die im Abwasser mitgeführten Feststoffe abzuscheiden.
Die Anlage verrichtete bis 1960 ihre Dienste.
Heute kann die Anlage die nur noch musealen Charakter hat und sich völlig geruchsfrei darstellt in einer Führung besichtigt werden.

Startseite   Zu den Bildern