Papierfabrik an der Zschopau
stillgelegt 199x
Die Bilder entstanden im August 2007

In dieser alten Papierfabrik, die größtenteils aus Bruchsteinmauern besteht, wurden zuletzt Taschentücher und Toilettenpapier hergestellt. Von einer Fußgängerbrücke aus, gibt es einen romantischen Blick über die Zschopau zu einer historischen Burganlage zur Linken und der Fabrikruine zur rechten. Auch im Inneren der Fabrik wird man stetig von dem rauschen des Flusses begleitet, während man über einen kunstvoll gekachelten,  mit Schienen durchzogenen Hallenboden läuft. Im Obergeschoß lagen noch Unmengen überschüssige Verpackungsfolien, mit Motiven unterschiedlichster Marken, für die dort allesamt abgepackt wurde. Erstaunlich, das auch noch an den Wänden und Türen alte Schriften zum Luftschutz und Verhalten bei Fliegeralarmen vorhanden waren. Bleibt zu hoffen, das uns dieser Ort, in dieser Form noch eine Weile der erhalten bleibt...
Papierpano-vsw.jpg

Panoramafoto zum Vergrößern anklicken

Startseite Zu den Bildern