kleine Backfabrik Dresden
stillgelegt 19xx
Die Bilder entstanden im März 2006

Wenn man dieses  kleine, unscheinbare Backsteingebäude dieser alten Dresdener Backwarenfabrik betritt, fühlt man sich ins vorherige Jahrhundert zurückversetzt. Wunderbare alte Back- & Antriebstechnik ist hier fast völlig von Zerstörungen und Schrottdieben verschont geblieben. Im Kellergeschoss befindet sich noch eine alte Dampfmaschine, die wohl in den Anfangsjahren die Maschinen über Transmissionswellen angetrieben hat. Später wurde sie durch einen  E-Motor im EG ersetzt. Das Herzstück der Fabrikation befindet sich im 1.OG: die beiden Backöfen, hübsch verziert mit grün-weißen Kacheln. Sie wurden aus einem kleinen Hinterzimmer befeuert. Auch dort sind noch alle netten kleinen Arbeitsutensilien liegengeblieben und scheinen nur auf einen baldigen Weiterbetrieb zu warten.

Startseite   Zu den Bildern